Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Foren-Übersicht : andere Themen : Community

Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 1:31 am 
Offline
Full Member
Full Member

Registriert: Fr Sep 02, 2005 2:00 am
Beiträge: 494
Wohnort: lpz. ost
ok, also ich bin 22 1/2 jahre jung...und weiß bis heute nicht, was für einen beruf ich nun letztendlich einschlagen soll....das ist schwach, ich weiß..aber ich kann mich einfach für NICHTS wirklich begeistern..hab schon zwei lehren abgebrochen.. Bild

michinteressiert mal, was ihr so lernt/gelernt bzw. studiert habt oder was ihr inzwischen für einen beruf ausübt..??

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MUReXXX am 16. Dezember 2005 4:25 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 12:12 pm 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mi Jan 21, 2004 2:00 am
Beiträge: 6506
Wohnort: Babelsberg
ohhh je
aber da biste echt nich alleine. Hab das Gefühl es geht vielen so.
Ich wollt eigentlich Sozialpädagogik studieren, hab also nachm Abitur erst ma n FSJ gemacht,dann keinen studienplatz gekriegt un noch n jahr im Kindergarten gejobbt.Dann musst ich mich wieder entscheiden ob Studium oder Ausbildung, aber da Sozialpädagogik wieder nich drin gewesen wäre und ich wartesemester sowie geld brauchte, hab ich mich für ne betriebliche ausbildung entschieden. Ich war 20 als ich die angefangen hab und damit eine der ältesten da.
In 1 1/2 Jahren bin ich dann Fachangestellte für Medien - u. Informationsdienste, werd aber nix damit anfangen können. Die Praxis mach ich in der Deutschen Bücherei (sehr cool da,aber definitiv keine dauerhafte Übernahme und wenn überhaupt nur 1 Jahr) und die Theorie in der Gutenbergschule.
Was danach kommt weiß ich also auch noch nich und fürs studium danach fehlt mir sicher die kohle...
Bei 2 abgebrochenen Lehren fehlen mir aber auch die Worte... andre wären froh, wenn sie überhaupt was bekommen würden...

_________________
"You can take my life, but you can´t take Hip Hop away from me"


Back to top
 Profil Website besuchenICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 12:52 pm 
Offline
kopflast team
kopflast team

Registriert: Fr Mai 02, 2003 2:00 am
Beiträge: 5258
@murex

sich für eine sache begeistern können ist irgendwo nur eine seite; eine sache auch mal durchziehen zu können, wenn sie nicht mehr so cool läuft, ist eine andere ganz wichtige sache. ich glaube bei dir wird es in zukunft nicht nur darum gehen, was du machst, sondern wie du solche dinge angehst. will aber überhaupt nicht klug daher reden jetzt, denn ich glaube die situation ist für sich gesehen, schon scheiße genug und es wird schwierig sein, überhaupt nochmal irgendeine "gute" chance zu bekommen. (obwohl immer irgendwas geht, keine frage). du müsstest dir glaube ich gedanken machen, was du, trotz allem, einem arbeitgeber bieten könntest (unabhängig von irgendwelchen konkreten fähigkeiten, aber vielleicht bist du besonders kreativ oder kommunikativ oder so...) und dich in diese richtungen verstärkt bemühen.

_________________
anger is only one letter short of danger


Back to top
 Profil Website besuchen 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 1:44 pm 
Offline
Member
Member

Registriert: So Dez 04, 2005 2:00 am
Beiträge: 57
Wohnort: essen
also eine lehre in den wind schießen weil das so gar nicht dein ding is, ok. aber zwei??? nie daran gedacht wie es bei einem vorstellungsgespräch rüber kommt?? du solltest vielleicht erstmal mit´m praktikum anfangen.
ich persönlich habe auch eine abgebrochen eigene dummheit. habe noch eine angefangen zur masseurin und bin nächsten sommer fertig, da dieses z.Zt nur ein anerkennungspraktikum is und ich erstens dabei nicht soviel verdiene und zweitens keine ahnung habe wie es is wenn ich fertig bin. gehe ich zusätzlich bei events und weekend iner disco kellnern um mir diese möglichkeit nach der ausbildung frei zuhalten sollte ich keine arbeit finden.da ich aber alleinerziehende mutter bin und gucken muß wie ich meinen sohn durchkriege würde ich wahrscheinlich alles nehmen was ich kriegen kann.

_________________
Nur weil man paranoid is heißt es nicht das nicht wirklich jemand hinter dir her is

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Cosmo am 16. Dezember 2005 12:45 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 4:32 pm 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Di Aug 03, 2004 2:00 am
Beiträge: 582
Wohnort: Leutzsch
@murexx:was hast du gelernt als du abgebrochen hast?

_________________
Längst vergangene Zeiten begingen Suizid und masturbierten so eine orgasmische Zukunft.


Back to top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 4:38 pm 
Offline
Full Member
Full Member

Registriert: Fr Sep 02, 2005 2:00 am
Beiträge: 494
Wohnort: lpz. ost
erst technischer assi für wirtschaftsinfo an der abtw...
danach dann technischer assi für info mit schwerpunkt automatisierungstechnik an der akate...dort bin ich dann irgendwann geflogen *schäm*
_________________
Bild
ich bin weder hippp, noch hop..und gebe einen scheiss darauf!!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MUReXXX am 16. Dezember 2005 15:44 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 4:55 pm 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Di Aug 03, 2004 2:00 am
Beiträge: 582
Wohnort: Leutzsch
was macht man so als technischer assi?

_________________
Längst vergangene Zeiten begingen Suizid und masturbierten so eine orgasmische Zukunft.


Back to top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 5:02 pm 
Offline
Full Member
Full Member

Registriert: Fr Sep 02, 2005 2:00 am
Beiträge: 494
Wohnort: lpz. ost
ich finde, man könnte im prinzip eigentlich auch hilfsarbeiter dazu sagen...
man ist halt nur assistent...der handlanger für andere...

hab halt immer erst zu spät angefangen, mich zu bewerben..also blieb irgendwann nur noch ne schulische ausbildung übrig..
wollte ursprünglich speditionskaufmann lernen..!
_________________
Bild
ich bin weder hippp, noch hop..und gebe einen scheiss darauf!!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MUReXXX am 16. Dezember 2005 16:07 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 5:18 pm 
Offline
Member
Member

Registriert: Do Mai 08, 2003 2:00 am
Beiträge: 96
Wohnort: LeipziG
im grunde genommen bleiben dir meiner meinung nach nur 2 moeglichkeiten.
moeglichkeit a.
du setzt sich hin und denkst darueber nach was dich am meisten interessiert. dann evaluierst du dein talent fuer dieses gebiet und die chancen damit langfristig geld verdienen zu koennen. wenn du dafuer talent hast und wenn du genau weisst worauf es in diesem gebiet ankommt (vorteile-nachteile) dann muesste es dir auch gelingen etwas in dieser richtung zu machen. du musst dich dann allerdings auch an deinen eigenen plan halten...
moeglichkeit b:
du machst dir gedanken darueber was in zukunft als job gute moeglichkeiten bieten koennte(oder fragst arbeitsamt). dann entscheidest du fuer dich in wieweit du diesen job ausueben kannst. einmal entschieden muesstest du dich dann aber auch wieder an deinen eigenen plan halten.
der schluessel ansich ist langfristigkeit, wenn du eine "vision" fuer dich selbst hast, der du dann folgen kannst, dann ist eigentlich schonmal ein grundpfeiler geschaffen.


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: pieter am 16. Dezember 2005 16:30 ]</font>


Back to top
 Profil Website besuchen 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 6:30 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: So Sep 25, 2005 2:00 am
Beiträge: 6
Wohnort: gohlis
geil murexx ich war auch an der akate..
mach dir kein kopp das du kein bock mehr hattest , akate is rotz !!

_________________
bumm bumm bumm wallera


Back to top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2005 6:44 pm 
Offline
Full Member
Full Member

Registriert: Fr Sep 02, 2005 2:00 am
Beiträge: 494
Wohnort: lpz. ost
:wink:

der verein is echt das letzte..aber es geht ja eigentlich um's prinzip....ich hab in der beziehung einfach zu wenig durchhaltevermögen..eins meiner großen laster... :/

wann bistn abgegangen?

_________________
Bild
ich bin weder hippp, noch hop..und gebe einen scheiss darauf!!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MUReXXX am 16. Dezember 2005 17:47 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2005 9:11 pm 
Offline
Full Member
Full Member

Registriert: Fr Apr 22, 2005 2:00 am
Beiträge: 219
Wohnort: leipzig
@MUReXXX

e die Geschichte von dir kommt mir bekannt vor ....
ich mach leider och nur so eine Assistensberuf.... und das och an der Abtw!!(nicht in Leipzig) u. nur weil ich es a bissl verpeilt hab mit den Bewerbungen (selbst schuld)
und das geile is als Assistent kannst du es vergessen...weil niemand dich als assi will...
aber betrachte es mal von der Seite.
kämpf dich erst mal da durch u. dann kannst de ja Fachabi o. so etwas machen und dann stehen schon wieder mehr Türen offen!

_________________
wacken? wo?


Back to top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 24, 2005 12:23 am 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Fr Dez 23, 2005 2:00 am
Beiträge: 1294
Wohnort: l.e.
mir gehts zur zeit so ähnlich,
ich mache voraussichtlich (wenn also nix dazwischenkommt wie nicht geplanter,fataler leistungseinbruch;) nächstes jahr mein abi, und jeder fragt die allseits bekannte frage: "was willstn danach machn??"
und ich hab kein plan, auf jeden gern studieren, aber erstens was, und zweitens ob das überhaupt möglich is, sprich ob nc etc...ätzend..
ich mein wir ham hier in sachsen das schwerste abitur, werden allso wenns schlecht koomt richtig reingeritten, und dan liegen die ncs immer noch bei 1,3 oder 1,7....
naja, erst ma n freies kulturelles oder ökologisches, oder noch besser ganz raus aus diesem land....

_________________
die realität ist für leute, die mit drogen nich klarkommen.


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 24, 2005 12:50 am 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: So Feb 17, 2002 2:00 am
Beiträge: 3004
wir haben in sachsen zwar ein schweres abitur, aber in bayern liegt das niveau noch höher.wenn man konkrete ziele hat und dafür arbeitet (gutes abi für deine nc's z.B.) da lohnt es sich früh anzufangen und dafür zu arbeiten.

_________________
Ein Buch steht im Durchschnitt 90 % seines Lebens im Regal. Und dann ist da auch nur der Rücken zu sehen.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: StefmanÐeluxe am 23. Dezember 2005 23:51 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 24, 2005 1:56 pm 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Fr Dez 23, 2005 2:00 am
Beiträge: 1294
Wohnort: l.e.
mich ärgert es nur immer, wenn ich höre, dass irgedwelche leute im westen mathe abwählen dürfen, oder in berlin die lehrer die abi themen selber machen und die schüler somit, wenn sie nen guten draht zum lehrer haben, diese erfahren und danach lernen können....und dann super ncs kriegen, so das wir hier selbst mit nem(finde ich guten) nc von 2,3 keine studienplatz kriegen, sowas is ärgerlich.
türlich muss man hart arbeiten,das muss man immer wenn man wirklich was erreichen will oder??

_________________
die realität ist für leute, die mit drogen nich klarkommen.


Back to top
 Profil ICQ 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Foren-Übersicht : andere Themen : Community

Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by Midnight Phoenix & N.Design Studio
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de