Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Foren-Übersicht : andere Themen : Polis

Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 08, 2006 2:17 pm 
Zitat:
K*U*M*A schrieb am 2006-02-07 23:10 :
Zitat:
Dreas schrieb am 2006-02-07 21:45 :
junge, junge: wenn ich mir kuma und chefkoch so durchlese, frage ich mich, was ihr im geschichtsunterricht gelernt habt.

die türkei hat als einer der ersten staaten überhaupt den laizismus, die trennung von staat und religion in der verfassung niedergelegt.

http://www.bpb.de/publikationen/HW3V8L,1,0,Islam_und_Kemalismus_in_der_T%FCrkei.html

das war 1931. also in der zeit, als hitler noch nicht an die judenvernichtung gedacht hat, wenn man chefkoch glauben darf. komisch nur, dass schon in "mein kampf" 1924 vom juden als größten feind des ariers die rede war, der letztendlich vernichtet gehört.

http://www.archiv.uni-leipzig.de/heisen ... kampf.html

_________________
http://www.rollingsounds.de

Bild

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dreas am 7. Februar 2006 21:51 ]</font>


Ja, nur macht es einen großen unterschied aus ob man davon spricht oder es auch macht. es macht etwas aus, ob ich mir aufs wahlprogramm die vernichtung der juden schreibe, oder in einer art "biografie" oder einer art kranken gedankenbuch darüber schreibe.

und was zu deiner türkeifeststellung schreibt, das gehört ganz sicher nicht in einen deutschen geschichtsunterricht, da man solche themen in gemeinschaftskunde oder direkt politik bespricht.



zu 1) na klar konnte sich hitler 1924 im knast noch nicht ausmalen, dass ihn mal die gesamte deutsche groß-industrie bei seinen vorhaben unterstützen wird. aber was macht das für einen unterschied?

zu 2) geschichte des osmanischen reiches von den türken-einfällen in mitteleuropa bis zu atatürk und der moderne war bei uns in der 8. klasse im geschichts-unterricht dran.


Back to top
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 08, 2006 3:25 pm 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Fr Dez 23, 2005 2:00 am
Beiträge: 1294
Wohnort: l.e.
Zitat:
chefkoch schrieb am 2006-02-07 21:07 :
richtig, aber wir leben diesen schwachsinn nicht mehr in unserem alltag und das ist der unterschied. wann wurde denn das letzte mal ne hexe verbrannt, wann einem dieb die hand abgeschlagen, wann ein vergewaltigungsopfer gehängt, wann ein verurteilter öffentlich enthauptet weil es die heilige schrift verlangt? wann wurde das letzte mal ein kritiker des christentums vom papst zum freiwild erklärt?


muss leider sagen,das es solche sachen in europa teilweise immeroch gibt, obwohl das sicher ausnahmen sind: letztes jahr wurde beispielsweise eine frau in rumänien (oder wars in der ukraine?) gekreuzigt wegen angelicher teufelsbessessenheit, nur weil sie offen homosexuell war...hatte zwar also keinen andersreligiösen grund, aber trotzdem spricht es nicht gerade für eine aufgeklärtheit in ganz europa.

was die auseinandersetzungen zwischen der westlichen welt und den islamistischen staaten angeht, so glaube ich, dass hier vorallem die medien einen unglaublich großen einfluss haben. die medien im südosten pushen das thema unglaublich auf, und pflanzen über fernsehen und zeitung sowohl hass auf den westen als auch antisemitismus in die köpfe der menschen und auch sogar schon der kinder. da werden kindersendungen gezeigt, in denen juden als ratten und affen bschimpft, und juden tötende selbstmordattentäter glorifiziert werden. fakt ist, das dieser konflikt zwischen dem angeblich verdorbenen westen und dem strengkonservativen osten weitergehen wird, die frage ist nur, wie weit wird er gehen, denn so wie es momentan aussieht (also dass iran sein atomwaffenprogramm startet), steurn wir alle damit auf eine katastrophe zu, die womöglich nuklear und damit fatal für alle endet...
nebenbei erwähnt gibt es auch in europa karikaturen, die den holocaust thematisieren. dass die kariakturen aus dänemark aber schon vor einem halben jahr veröffentlicht wurden, und erst jetz diese protestwelle einsetzt, ist schon komisch. da fragt man sich doch, wer profitiert am meisten von einem krieg mit dem nahen osten??
_________________
Dare to be different!



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Shane am 8. Februar 2006 14:30 ]</font>


Back to top
 Profil ICQ 
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 28, 2006 7:49 pm 
Offline
Member
Member

Registriert: Mi Dez 29, 2004 2:00 am
Beiträge: 100
habt keine angst vor islamisten.
an alkohol und tabak sterben in einem jahr mehr menschen als an religiös motivierten terrorakten im gesamten letzten jahrtausend.

Empfehlung:Peter Sloterdijk - Zorn und Zeit


Back to top
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 29, 2007 12:56 am 
Offline
Member
Member

Registriert: Sa Aug 18, 2007 2:00 am
Beiträge: 30
Wohnort: Plagwitz
Ick find diese Demonstrationen völlig bekloppt.
Da sind Menschen bei draufgegangen und das nur weil sich ein parr tausend Heinis was auf einen Menschen einbilden der sie wahrscheinlich gehasst hätte.

Ich sag dazu mal:

Bild

Halte dein Palästina sauber :wink:
_________________


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: IBMDC am 29. August 2007 0:56 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: IBMDC am 29. August 2007 0:57 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: IBMDC am 29. August 2007 0:57 ]</font>


Back to top
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Foren-Übersicht : andere Themen : Polis

Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by Midnight Phoenix & N.Design Studio
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de